Ammar Alkassar

Bevollmächtigte des Saarlandes für Innovation und Strategie,
CIO der Landesregierung

Ammar Alkassar ist seit dem 1. August 2018 der Bevollmächtigte des Saarlandes für Innovation und Strategie. In dieser Funktion verantwortet er neben der Digitalisierung die Innovations-, Technologie- und langfristige Strukturpolitik des Landes. Zudem ist Herr Alkassar seit Dezember 2019 CIO der Landesregierung mit der operativen Verantwortung für die IT des Landes.

Zuvor war Herr Alkassar seit 2015 CEO und Geschäftsführer der Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, dem größten deutschen Cybersicherheit-Anbieter. Von 2006 bis 2015 war Alkassar Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der Sirrix AG security technologies, einem weltweit führenden Technologieunternehmen für Cybersicherheit.

Vor der Gründung der Sirrix AG war Alkassar Senior Researcher am Stevens Institute of Technology, NJ und der Helsinki University of Technology sowie zuvor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Ammar Alkassar hat an der Universität des Saarlandes Elektrotechnik und Informatik studiert.
Herr Alkassar war lange Board Member der Permanent Stakeholder Group der Europäischen Sicherheitsagentur ENISA und Direktor des Europäischen Kompetenzzentrums für IT-Sicherheit eurobits sowie langjähriger Vorstand des Bundesverbandes für IT-Sicherheit TeleTrusT, Venture Partner und Investor.

Sessions

-

Smart Plaza

Digitale Souveränität - Grundvoraussetzung des digitalen Staats